Menü
DE | EN
Aus aktuellem Anlass: Bayernwald Info-Service

März 2020

Aus aktuellem Anlass: Bayernwald Info-Service

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich des Corona Virus (COVID-19) stellen sich sicher auch für Ihr Unternehmen die einen oder anderen Fragen. Selbstverständlich liefern wir Ihnen alle Bayernwald relevanten Antworten zu Vorsorge- und Schutz-Maßnahmen sowie aktuelle Infos zu Rohwaren und Lieferdetails (Herkunftsländer, Verfügbarkeit und Termine etc.) klar und direkt. Bitte einfach hier anfordern: verkauf@bayernwald.com

Neu im Programm: Die schwarze Karotte

März 2020

Neu im Programm: Die schwarze Karotte

Sie zählen zu den ältesten Gemüsesorten und sind aus gutem Grund schon seit der Steinzeit beliebt: Karotten (daucus carotta), bzw. Möhren, sind ebenso schmackhaft wie ernährungsphysiologisch wertvoll. Darum haben sie gerade auch in der Ernährung für Kleinst- und Kleinkinder große Bedeutung. Anders als die heute gängige Karotte, waren die ursprünglichen Karotten (Ur-Karotte) übrigens rot, violett und schwarz.

Jetzt erfreut sich die schwarze Karotte, als Star ihrer Gattung, wieder zunehmender Beliebtheit. Kein Wunder, denn sie enthält mehr Beta-Carotin als die herkömmliche Karotte und wird wegen ihres Reichtums an Anthocyanen von der Lebensmittelindustrie zum Färben (bzw. zur Farbverstärkung) sehr geschätzt.
Auch Bayernwald bietet ab sofort in seinem Lieferprogramm ein schwarzes Karotten Saftkonzentrat für vielfältige Anwendungsmöglichkeiten, einfach direkt anfragen unter: verkauf@bayernwald.com

Saftig, köstlich, beerig: Die Stachelbeere

Februar 2020

Saftig, köstlich, beerig: Die Stachelbeere

Sie wird schon seit dem 16. Jahrhundert in Nordeuropa als Beerenobst angebaut und fast ebenso lang für allerlei Köstlichkeiten verwendet. Zusätzlich zu den bekannten grünen Früchten gibt es auch zahlreiche weitere Stachelbeer-Sorten, z.B. gelbe und rote, die durch Einkreuzung entstanden sind. Eben groß wie die Sortenvielfalt ist die Vielfalt ihrer Einsatzmöglichkeiten: Ob als Kompott, Konfitüre oder als Kuchenbelag, die Stachelbeere (Ribes uva-crispa) schenkt so mancher Kulinarik-Kreation ein wunderbar unverwechselbares Aroma.

Auch bei Bayernwald können Sie für Ihre kulinarischen Ideen Stachelbeer Saftkonzentrant erhalten – derzeit zu vorteilhaft attraktiven Konditionen:
einfach, schnell und direkt unter: verkauf@bayernwald.com

 

Bayernwald-Neuheiten:  BIOFACH 2020

Februar 2020

Bayernwald-Neuheiten:  BIOFACH 2020

Die weltweit größte Bio-Messe öffnet wieder ihre Tore: vom 12. bis 15. Februar bietet die BIOFACH 2020 in Nürnberg ein internationales Forum für interessante Bio-News. Als Institution für natürliche Fruchtprodukte in bester Bioqualität ist natürlich auch Bayernwald wieder vertreten und präsentiert hier sein vielfältiges Bio-Sortiment für Halbwaren und im Getränkebereich sowie die aktuellste Produkt-Neuheit als hervorragendes Beispiel für exzellente Geschmackskunst.

>>  Halle 7A, Stand 7A-119, Nürnberg/Germany, 12. - 15.02.2020

Hitzkopf in neuem Gewand

November 2019

Hitzkopf in neuem Gewand

Auch Hitzköpfe legen bei ihrer Kleidung Wert auf Stil. Daher haben sich die Frucht-Glühwein-Klassiker für diesen Winter neue Kleidung gewünscht und Bayernwald hat sie stil- und geschmackvoll neu eingekleidet. Das neue Etiketten-Outfit beweist auch echte Etiquette:  es verbindet Klarheit mit Tradition und zeigt mit Ästhetik und emotionaler Wärme das glühend fruchtige Geschmackserlebnis, das den Genießer erwartet. Wenn man sie so vor sich sieht, kann man die Bayernwald Hitzkopf-Familie tatsächlich als kleine, feine Kollektion des guten (Frucht-)Geschmacks bezeichnen.

>> Die Bayernwald Hitzkopf-Familie in neuem Outfit

Wichtig, fleißig, geliebt & unverzichtbar

November 2019

Wichtig, fleißig, geliebt & unverzichtbar

Über kaum eine Tierart wurde im letzten Jahr mehr diskutiert als über die Biene. Denn Berichte über Klimawandel, Monokulturen und Pestizide machen deutlich: trotz allen technischen Fortschritts hängt die Landwirtschaft von den natürlichen Bestäubern ab. Respekt vor der Natur und Umwelt-Ethik gehören bei Bayernwald seit jeher zum Unternehmens- und Produktionsverständnis. Das zeigt sich sowohl in amtlichen Urkunden und Zertifikaten wie in kontinuierlichem Engagement: z.B. durch Anpflanzen einer Streuobst-Wiese, Maßnahmen zu CO2-armen Herstellungsverfahren und der Unterstützung von probiene.de. Überhaupt haben alle Mitarbeiter des Bayernwald-Teams mit den Bienen viel gemeinsam: wie sie, wissen sie, dass Liebe und Fleiß der Ursprung alles Guten sind. Grund genug, diese gute Botschaft als Titel des neuen Bayernwald-Kalenders für 2020 zu wählen, der das ganze Jahr damit unter dieses Motto stellt.

La vie en rose:  Hitzkopf zum (neu) Verlieben!

November 2019

La vie en rose: Hitzkopf zum (neu) Verlieben!

Auf einigen Weihnachtsmärkten ist die adventliche Vorfreude in diesem Jahr besonders groß: denn dort feiert der Hitzkopf Rosé Premiere. In Ergänzung zum roten Fruchtglühwein-Klassiker und dem weißen  Hitzkopf Bratapfel bietet Bayernwald nun auch  die elegante Variante Hitzkopf Rosé an. In dieser Wintersaison zunächst ausschließlich auf ausgewählten Weihnachtsmärkten und in der 10l Bag-in-Box.

Bio Hitzkopf: jetzt auch Sommer für den Gaumen

Oktober 2019

Bio Hitzkopf: jetzt auch Sommer für den Gaumen

2020 wird ein herrlicher Sommer: Denn der neue Bio Hitzkopf  FRUTIY ON ICE bringt köstlich fruchtige Erfrischung für sonnige Zeiten. Inspiriert von der legendär südländischen Sangria haben Bayernwalds Fruchtsaft-Sommeliers und Produkt-Innovateure ein aromatisches Bio-Getränk aus Bio-Apfel- und Bio-Kirschwein, verfeinert mit Auszügen aus Bio Zitrusfrüchten entwickelt, entwickelt, das die Sonne des Südens auf den Gaumen bringt. Der neue Bio Hitzkopf nach Sangria-Art (grandios auf Eis!) ist die perfekte Antwort auf den vielfachen Wunsch von Hitzkopf und Bio Hitzkopf Fruchtglühwein-Fans, auch im Sommer den unverwechselbar exzellenten Geschmack aus Bayernwalds Fruchtgenuss-Manufaktur genießen zu können. Und weil der Sommer manchmal ganz plötzlich vor der Tür steht, ist der neue FRUITY ON ICE schon ab sofort verfügbar.

>>  Sie möchten den Neuen aus Hitzkopfs Bio-Familie kennenlernen? Gerne - einfach direkt hier melden:  vertrieb@bayernwald.com
 

Winterlicher Vorausblick: Bienvenue à Paris

Vorschau Dezember 2019

Winterlicher Vorausblick: Bienvenue à Paris

Die „Food Ingredients Europe“ bietet eine attraktive Plattform für unterschiedlichste neue und innovative Zutaten und Dienstleistungen. Jeweils in einer großen europäischen Stadt öffnet sie ein „Tor zu den Aromen der Welt“ und bringt global führende Lebensmittel- und Getränkeanbieter sowie Spezialisten für Forschung und Entwicklung, Produktion und Marketing zusammen. In diesem Jahr findet das geschmackliche Messe-Highlight in Paris statt – und Bayernwald ist natürlich dabei: 

>>  FIE 2019 in Paris, 3. - 5. Dezember 2019, Stand #6G91

Vorfreude auf kühle Tage: Nutzen Sie die  aktuellen Messe-Tage zur Bio Hitzkopf-Verkostung

September/Oktober 2019

Vorfreude auf kühle Tage: Nutzen Sie die aktuellen Messe-Tage zur Bio Hitzkopf-Verkostung

„Bio“ gewinnt immer mehr Fans. Bei Bayernwald gehören Bio-Produkte allerdings schon sehr lange selbstverständlich  zum Programm. Schon über 30 Jahre werden hier Bio-Früchte zu Fruchtsaft, Fruchtsaftkonzentrat und Fruchtmark verarbeitet. Diese Erfahrung und Kompetenz schmeckt man einfach. Im September und Oktober laden die „Bio Hitzköpfe“ Sie herzlich zur Verkostung ein: Willkommen in Augsburg und Hannover: 

>>  BioSüd am 29.09.2019 / Messe Augsburg, Halle 7, Stand K29

>>  BioNord am 13.10.2019 / Messe Hannover, Halle 4, Stand C21

Extra Genießer-Tipp: Lernen Sie auch unser neues Bio Sommergetränk kennen, denn die Sonne kommt bald.

Wahrhaftig gelebte Nachhaltigkeit

August 2019

Wahrhaftig gelebte Nachhaltigkeit

Von Anfang an, seit der Firmengründung vor 96 Jahren, hat Bayernwald in seinem Credo den Respekt vor der Natur verankert. Bewusster Umgang mit Ressourcen und umsichtige, nachhaltige Unternehmensführung wurde hier schon lange bevor es Trend wurde, groß geschrieben. Das bedeutet natürlich auch eine Verpflichtung für die Zukunft. Aktuelles Beispiel dafür, dass bei Bayernwald kontinuierlich umweltschonende und energiesparende  Optimierungen durchgeführt werden, zeigt sich durch die jüngst umgesetzten Maßnahmen der Nachdampfverwertung.
>> Mehr Informationen (PDF)

Ausgezeichneter Bayernwald Nachwuchs

Juli 2019

Ausgezeichneter Bayernwald Nachwuchs

So wie die Bayernwald Produkte sich eines kontinuierlich begeisterten Kunden-Echos erfreuen dürfen, kann sich das Unternehmen auch immer wieder über herausragende Leistungen seiner MitarbeiterInnen erfreuen. Das jüngste, auch in der Presse sichtbare, Beispiel dafür ist die bemerkenswerte Abschlussnote (1,2), mit der die Bayernwald-Auszubildenden Laura Straßer (3. v.l.) ihre Ausbildung an der Kaufmännischen Berufsschule in Deggendorf absolviert hat. Bei der festlichen Zeugnisvergabe im Beisein von Verwandten, Förderern und Ehrengästen aus Politik und Wirtschaft wurden hervorragende Leistungen  mit zusätzlichen Sonderpreisen ausgezeichnet und Laura Straßer wurde in Ergänzung zu ihrer Topnote mit dem Preis der Kaufmännischen Berufsschule ausgezeichnet. Wunderbar, wenn Qualität solche Nachkommen hat!

Zum Artikel (PDF) →

Bayernwalds Fruchtsaft-Sommelier-Kompetenz

Juni 2019

Bayernwalds Fruchtsaft-Sommelier-Kompetenz

Als renommiertes Traditionsunternehmen kennt Bayernwald sich genauestens damit aus, wie man überlieferte Rezepte bewahrt und auf ihrer Basis interessante Verfeinerungen und Produktnovitäten entwickelt. „Kontinuierliche Qualität“, sagt Geschäftsführer Andreas Moser, „setzt voraus, dass Tradition & Innovation Hand in Hand gehen. Gerade für Experten gehört es dazu, stets dazuzulernen.

Damit sichern wir für unsere Kunden die hohen Standards in Qualität und Fruchtkompetenz.“ Jüngstes Beispiel dafür ist die Ausbildung von Tobias Pauli zum Fruchtsaft-Sommelier. Das Fachurteil von Wein-, Bier-, Tee- oder Kaffee-Sommeliers gilt für Branchen und Verbraucher längst als Qualitätsmaßstab. Dass nun auch für den Bereich Fruchtsäfte, Gemüsesäfte und Smoothies Sommeliers ausgebildet werden ist eine logische Weiterentwicklung. „Weltweit wächst das Bewusstsein für gesunde natürliche Lebensmittel und Getränke“, erläutert Andreas Moser, „das begrüßen wir sehr, weil die Natur bei allen unseren Erzeugnissen von Anfang an die zentrale Rolle gespielt hat."

Als Bindeglied zwischen Produkt und Verbraucher setzen wir dann natürlich auch auf die Kompetenz speziell ausgebildeter Fruchtsaft-Sommeliers, die Bayernwald-Erzeugnisse in Hinblick auf Geschmack, Aussehen, Haptik und Aromatik einschätzen können.“ Tobias Pauli, neuer Fruchtsaft-Sommelier bei Bayernwald und im Bereich Halbwaren Verkauf International tätig stimmt zu: „Früchte sind die edelsten „Rohmaterialien“ der Natur. Es ist absolut konsequent, dass auch für diesen Bereich Sommelier-Kompetenz etabliert wird. Zu unserer Unternehmens-Philosophie passt es außerdem perfekt.“

Feierlicher Spatenstich:<br/>Bayernwalds Früchtewelt wächst weiter

Juni 2019

Feierlicher Spatenstich:
Bayernwalds Früchtewelt wächst weiter

Dem Unternehmens-Credo entsprechend, Angebot und Qualität stets auf höchstem Level zu halten, baut Bayernwald weiter aus und schafft damit optimale Kapazitäten für weitere Novitäten und Entwicklungen. Der Spatenstich für den Neubau auf einer geplanten Gesamtfläche von fast 4.000 qm wurde am 7. Juni 2109 von der gesamten Belegschaft zünftig – mit knusprigem Schweinsbraten und kühlem Bier – gefeiert.

Das zweistöckige Gebäude mit Büroeinheiten, Trockenlager, Block- und Fertigwarenlager sowie Tanklager und Verladebereich wird in drei Bauabschnitten nach neuesten Umweltstandards realisiert: mit umweltneutraler CO-2-Kühlung und Photovoltaik auf der gesamten Dachfläche. Die Fertigstellung ist bis zur Ernte 2020 geplant und schafft beste Voraussetzungen für ein weiteres gutes und gesundes Bayernwald-Wachstum.

>> Impressionen

Gut zu wissen: Wieder ausgezeichnet

Juni 2019

Gut zu wissen: Wieder ausgezeichnet

Bei Bayernwald wird Kontinuität großgeschrieben. Auch für das Prämienverfahren 2018 kann sich die Früchteverwertung KG wieder über die Auszeichnungs-Urkunde als BGN-prämierter Betrieb freuen.  Die Berufsgenossenschaft beurkundet damit, dass in den fünf wichtigen Bereichen Arbeitsschutz-Organisation, Aus- und Fortbildung, Transport und Verkehr, Arbeitssicherheit sowie Gesundheit und Ergonomie Präventionsmaßnahmen umgesetzt wurden, die über die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestanforderungen hinausgehen.

Aktuelle Stellenangebote

Juni 2019

Aktuelle Stellenangebote

Wir sind ein dynamisches, mittelständisches Familienunternehmen der Nahrungsmittelindustrie und suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/n Praktikant/in (m/w/d) im Qualitätsmanagement an unserem Firmensitz in 94491 Hengersberg. Weitere Informationen finden Sie in den Stellenausschreibungen auf unserer Karriereseite

 

 

 

 

1 A: Bayernwald beweist auch als Ausbildungsbetrieb Top-Qualität

Januar 2019

1 A: Bayernwald beweist auch als Ausbildungsbetrieb Top-Qualität

Durchgängige Exzellenz gehört bei Bayernwald zum Unternehmens-Credo. Darum erfüllt es die Geschäftsführung mit Freude und Stolz, dass sowohl die Produkte wie auch das Arbeitsklima und ganz aktuell auch die Ausbildungsqualität Topbewertungen erhalten. Für junge Menschen, die am Anfang ihrer Berufsplanung stehen, ein hervorragendes Signal ihren Karriereweg bei Bayernwald zu starten.

>> Bayernwald bei der „Nationalen Bestenehrung“ 2018

>> Karriere 2019 bei Bayernwald