Menü
DE | EN

Qualitätsstandards

Bayernwalds oberstes Ziel und Pflicht als renommierter Hersteller hochwertiger Fruchtprodukte ist es, die Qualität und Sicherheit aller Produkte im Rahmen der wirtschaftlichen und technischen Möglichkeiten, sowie mittels durchdachter Abläufe, sicherzustellen. Auf Basis dieser Verantwortung wurden Programme (HACCP, FDP Food Defense Programm, PRP Präventivprogramme) und Maßnahmen etabliert, um jederzeit ein hohes Maß an Qualität und Sicherheit aller Produkte zu gewährleisten. Die Einhaltung rechtlicher Vorschriften und der Vorgaben des Codex Alimentarius sowie selbst definierte Unternehmens-Richtlinien bezüglich Qualität, Umwelt und Ethik sichern Qualität, Hygiene und Lebensmittelsicherheit und gehören zum Firmenselbstverständnis.

Zu den Standards gehören:

  • Orientierung am Good Manufacturing Process (GMP)
  • Orientierung an den für die Fruchtsaftindustrie geltenden deutschen Leitsätzen und EU Richtlinien wie z.B. AIJN
  • Aktive Teilnahme und Mitgliedschaften in Gremien der Fruchtsaftindustrie
  • stetiges Screening aktueller gesetzlicher Änderungen
  • interne Qualitätsmanagementsysteme zur Abdeckung wesentlicher Anforderungen wie Rückverfolgbarkeit sowie Krisenmanagement
  • Zertifizierungen für Qualitätsmanagementsysteme ISO 9001 und FSSC 22000, ISO 50001
  • Zertifizierung für die Verarbeitung von BIO Produkten gemäß der VO (EG) 834/2007 +889/2008 EG-Öko-Basisverordnung
  • zusätzliches Koscher Zertifikat

>> Downloads aktueller Zertifikate und Erklärungen sind über den Login für Geschäftspartner abrufbar